Landingpage Optimierung 2017-11-30T17:40:11+00:00

Landingpage Optimierung

Du solltest deine Landingpage optimieren! Die Landingpage-Optimierung ist ein einer der wichtigsten und einflussreichsten Erfolgsfaktoren für die Conversion Optimierung.

Nach Conversion Optimierungs-Prinzipien gestaltete Landingpages verzeichnen höhere Abschlusszahlen und qualifiziertere Leads und werden durch Ihre gute Performance auch in Suchmaschinen wie Google oder Bing besser gerankt. Wenn du deine Landingpage optimieren möchtest, solltest du deshalb verschiedene Punkte beachten.

Deine Landingpage optimieren durch Klarheit

Dein Besucher versteht nicht innerhalb von 3 Sekunden was du anbietest? Dann springt er wahrscheinlich ab und kommt niemals wieder.

Das wichtigste Element dafür ist deine Überschrift. Sie sollte deinen Besucher eindeutig sagen: „Darum geht es hier!“

Deine Landingpage optimieren durch gute Benutzerfreundlichkeit

Die Einfachheit der Nutzung ist das wichtigste Erfolgskriterium für deine Landingpage. Klarheit, Relevanz, dein Wertversprechen, und eine gewisse Dringlichkeit sind die Conversion-Treiber in der Landingpage Optimierung. Wenn der Besucher versteht was er auf deiner Seite bekommt, dass Angebot zu seiner Erwartung passt und er schnell zum Ziel kommt, wird er eher zum Kauf bereit sein.

Besucher, die sich auf der sich ihren Weg mühsam selber bahnen müssen, weil die Seite zu unübersichtlich, die Schrift zu klein und die Lesbarkeit beeinträchtigt ist, werden stattdessen bouncen und zurück zur Suchmaschine gehen, um ein besseres Angebot zu finden.

Effektives Marketing durch Landingpage-Optimization

Deine Werbeanzeige verspricht etwas, dass deine Landingpage nicht halten kann? Dann wird die Kaufbereitschaft deiner Besucher nicht sonderlich groß sein.

Nur wenn es einen Message-Match, also eine Übereinstimmung zwischen Werbemittel und Landingpage gibt, ist die Conversion auf deiner Landingpage der logische nächste Schritt.

Auf diese Weise senkst du auch deine CPA.

Landingpage optimieren durch gute Texte und Überschriften

Deine Überschrift muss deinen Besucher auffangen und ein passendes Wertesprechen abgeben. Sie gibt eine Antwort auf die Fragen „Worum geht es hier?“ und „Bin ich hier richtig?“

Die Texte liefern die Argumente für die Vorteile aus Kundensicht. Eine Faustregel lautet: Vorteile konvertieren besser als Feature. Beschreibe also aus der Sicht deiner Kunden, welche Vorteile er durch die Nutzung deiner Dienstleitung und deines Produkts hat.

Wie wichtig ist die Hierarchie der Elemente bei der Landingpage Optimierung?

Sehr wichtig. Das Auge deiner Besucher sollte durch dein Design geführt werden. Sonst lesen Besucher bestimmte deine deiner Landingpage, die eventuell ohne einen vorher gelesenen Text nicht zu verstehen sind.

Als erstes die Überschrift, die dem entspricht, was vorher angeklickt wurde. Danach dein Heroshot deines Produkts oder deiner Dienstleistung. Dies sollte in der Regel ein Foto oder Video sein, das den Nutzen deines Angebots zeigt. Als nächstes folgen die Vorteile, am besten als Liste.

Als unterstützende Elemente kann die Landingpage Social proof, wie z.B. Testimonials oder Bewertungen enthalten.

Das wichtigste Element ist natürlich der Call-to-Action. Zu Welcher Handlung soll deine Landingpage deinen Besucher bewegen?

 

Das Zeil deiner Landingpage Optimierung sind Conversions

Das Ziel jeder Landingpage Optimierung lautet Umsatz oder eine diesem Ziel vorgelagerte Metrik. Dein Besucher soll mit dir in Kontakt treten oder am besten gleich dein Produkt kaufen.

Führe also deinen Besucher zu diesem Ziel indem du die Relevanz und Klarheit der Seite optimierst und Ablenkungen sowie die Sorgen deines Besuchers reduzierst.

Viel Erfolg!

Weitere Informationen rund um die Landingpage Optimierung findest Du in unserem UPLIFTR-Weekly News.